Von der gemeinsamen Band zur eigenen Agentur

Sebastian Klein und Christoph Martin sind junge Unternehmer, aber eigentlich schon keine Jungunternehmer mehr. Klein startete schon 2016 mit einer Eventagentur. 2019 gründeten die beiden dann die Cross Media Agentur OCNS und bieten multimediales Branding und Consulting für Firmen an. Begonnen hat alles schon davor mit der gemeinsamen Band: „Aus unserer Band ist viel entstanden“, erzählt Christoph Martin, „wir waren auf Tour in Österreich und Deutschland unterwegs und sind oft gefragt worden, ob wir auch Musikvideos zu unseren Songs haben. Darum haben wir mit Videos begonnen und das dann mit dem Eventbusiness von Sebastian zusammengebracht. So entstand die jetzige Agentur.“

Fünf Köpfe zählt das Unternehmen mittlerweile, weitere werden gesucht, derzeit eine Vollzeitkraft für Multimedia und ein/e social media manager/in in Teilzeit. „Wir wollen in Zukunft das Branding und Consulting intensivieren und damit Unternehmen beim Wachsen helfen“, fasst Martin die Strategie zusammen. Für das eigene Wachstum haben sich die beiden an das AMS Salzburg gewandt. Kennengelernt haben sie ihren AMS-Betreuer Christian Obererlacher über ihre Steuerberaterin, die das treffen eingefädelt hat. Nach den ersten Gesprächen werden sie nun über die „Impulsberatung on demand“ des AMS von einem erfahren Unternehmensberatungsexperten gecoacht. Auf diesen Prozess freuen sich die beiden schon. „Das wird für uns sehr spannend, weil wir Input brauchen und offen sind für Kritik und Ideen. Wir möchten uns weiterentwickeln, auch aus Kundensicht, und da fehlen uns zum Teil noch die Erfahrungswerte“, so Martin über den nächsten Schritt von OCNS Media.

www.ocns-media.com

Impulsberatung on-demand

Im Rahmen der Impulsberatung on-demand unterstützen wir Unternehmen bei der Entwicklung von Handlungsoptionen und Lösungsansätzen für besondere betriebliche Herausforderungen, personalwirtschaftliche Fragen und organisatorische Anpassungen.

www.ams.at/impulsberatung