Services für Unternehmen

   Überblick: Alle Services für Unternehmen des AMS im Bundesland Salzburg

Information

News und Infos, Newsletter, Arbeitsmarktinformation und Statistik

> Alle Infos hier

Personalsuche

Stelleninserat veröffentlichen/entwerfen, Beratung, Besetzungsprobleme, Beschäftigung ausländischer Arbeitskräfte

>> Alle Infos hier

Förderung

Einstellungen, Weiterbildung/Qualifizierung, Fachkräftemangel

> Alle Infos hier

Personalsicherung & Frühwarnsystem

Gesetzliche Rahmenbedingungen, Erhalt Ihrer Arbeitsplätze

> Alle Infos hier

Schwerpunkt 2022

Fachkräfte ausbilden

Bilden Sie mit unseren Services und Förderungen die Fachkräfte der Zukunft aus. Ermöglichen wir arbeitslosen Personen gemeinsam eine Ausbildung zur Fach-Arbeitskraft.

>> Alle Infos hier

Schwerpunkt 2022

Sprungbrett

Betriebe, die langzeitarbeitslose Personen (über 365 Tage) einstellen, können mit der Aktion „Sprungbrett“ gefördert werden.

>> Alle Infos hier

p

Information

Online-Magazin mit Arbeitsmarkt-Neuigkeiten für Unternehmen
  • Alle Arbeitsmarkt-Neuigkeiten für das Bundesland Salzburg sowie die Bezirke im Topline-Magazin
    www.ams-topline.at
AMS Salzburg Newsletter für Unternehmen
Pressemitteilungen
  • Pressemitteilungen und Informationen zum Arbeitsmarkt
    > Infos hier
Arbeitsmarkt-Statistik
AMS Website
U

Personalsuche

Stelleninserat veröffentlichen und Bewerber_innen finden
Stelleninserat entwerfen
Beratung für Ihre Personalsuche
  • Beratung für die Personalsuche (Arbeitsmarktsituation in ihrer Branche, Chancen zur Besetzung, etc.)
    > Rufen Sie uns an
  • Beratung via Telefon etc. während COVID-19
    > Infos hier
  • Umfangreiche Unternehmensberatung zu verschiedenen Personal-Themen
    > Infos hier
Besetzungsprobleme / Fachkräftemangel
Beschäftigung ausländischer Arbeitskräfte

Förderungen

Förderung von Einstellungen
  • Einstellung(en) von Personen die mehr als 365 Tage arbeitslos waren + vorgeschaltenes Arbeitstraining (Aktion Sprungbrett)
    > Infos hier
  • Einstellung(en) von älteren Personen (älter als 50 Jahre)
    > Infos hier
  • Einstellung(en) von langzeitarbeitslosen Personen
    > älter als 50 Jahre
    > unter 25 Jahre, und seit mindestens 6 Monaten arbeitslos sind
    > mindestens 25 Jahre alt, und seit mindestens 12 Monaten arbeitslos sind
    > akut von Langzeitarbeitslosigkeit bedroht sind, z. B. bei Wiedereinsteigerinnen oder Wiedereinsteiger, Ausbildungsabsolventinnen oder Ausbildungsabsolventen mit fehlender Berufspraxis. In diesem Fall gelten besondere Bedingungen
    > Infos hier
  • Lehrausbildung für Jugendliche und Ü18-Personen mit folgenden Voraussetzungen:
    > Mädchen und Frauen in Berufen mit geringem Frauenanteil
    > Lehrlinge, die am Arbeitsmarkt benachteiligt sind
    > Lehrlinge mit verlängerter Lehrzeit oder mit Teilqualifikation
    > Erwachsene (Ü18), die durch eine Lehrausbildung ihre Berufschancen verbessern
    > Erwachsene (Ü18), die die Schule abgebrochen haben
    > Infos hier
  • Einstellung der ersten Arbeitskraft als Ein-Personen-Unternehmen
    > Infos hier
  • Wenn eine Ihrer Arbeitskräfte die Normalarbeitszeit reduzieren will und Sie dafür eine neue Arbeitskraft
    > Infos hier
      Förderung Qualifizierung und Weiterbildung
      • Weiterbildungen von gering qualifizierten und älteren Arbeitskräften
        > Infos hier
      • Beihilfe zu Kosten der Qualifizierung von Mitarbeiter_innen in COVID-19-Kurzarbeit
        > Infos hier
      • Mit der Arbeitsplatznahen Qualifizierung (AQUA) erhalten Unternehmen die
        Möglichkeit, zukünftige Fachkräfte zu qualifizieren.
        > Infos hier
      • Arbeitskräfte die die Bauhandwerkerschule absolvieren wollen
        > Infos hier
      • Weiterbildung für Arbeitskräfte in den Bereichen Elementar-Pädagogik, Gesundheit und Soziales
        > Infos hier
      • Mehrerer Unternehmen führen gemeinsam Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen durch
        > Infos hier