Mit freundlicher Genehmigung (c) Bezirksblätter/Peter J. Wieland

Im Frühjahr starten viele Unternehmen mit der Besetzung ihrer ab Herbst offenen Lehrstellen. Daher haben viele Unternehmen bereits jetzt mit der Suche nach ihren Lehrlingen für den Herbst begonnen. „Das AMS bringt dabei Lehrstellensuchende und Betriebe zusammen.“, so Leiter des AMS Tamsweg Andreas Hinterndorfer.

Viele offene Lehrstellen gibt es quer durch die Branchen Mechatronik, Metall, Elektro sowie im Handel aber auch am Bau, im Büro oder im Tourismus. Somit bieten sich tolle unterschiedliche Berufswünsche und Chancen für Jugendliche. „Auch aufgrund des demografischen Wandels bemerken wir, dass der Wettbewerb der Unternehmen um den Nachwuchs zunimmt. Die Lehrausbildung im eigenen Betrieb ist eine entscheidende Maßnahme, um dem Fachkräfteengpass entgegenzuwirken“, erläutert Andreas Hinterndorfer.

Bieten auch Sie ihre Lehrstellen über das AMS an Förderung der Lehrausbildung für Betriebe

#fachkraeftemangel #lehre #foerderung_der_lehrausbildung #ams_tamsweg